Kommunen

Endgültiger Abriss von DDR-Fachhochschule

Die Fachhochschule in Potsdam.

Die Fachhochschule in Potsdam.

Foto: dpa

Potsdam. Die noch aus DDR-Zeiten stammende Fachhochschule in der historischen Mitte Potsdams wird seit Mittwoch abgerissen. Dagegen hatte die Initiative "Stadtmitte für alle", vor allem getragen von Studenten, lange gekämpft. An der frei werdenden Stelle neben dem wieder aufgebauten Potsdamer Stadtschloss, in dem der Brandenburger Landtag seinen Sitz hat, soll ein neues Viertel entstehen. Die Stadt plant Wohn- und Geschäftshäuser, die zum Teil eine historische Fassade haben sollen. Bis zum Herbst soll der Abriss beendet sein.