Berlin

Was Sie über die ILA 2018 wissen sollten

Ausstellung Die Internationale Luft- und Raumfahrtausstellung (ILA Berlin 2018) findet noch bis zum 29. April in Selchow am Flughafen Schönefeld statt. Sonnabend und Sonntag sind Publikumstage. Geöffnet ist die ILA an beiden Tagen von 10 bis 18 Uhr.

Kosten Der Eintritt für Besucher kostet 22 Euro, ermäßigt 14 Euro. Kinder bis sechs Jahre frei. Pommes kosten am Imbiss meist drei Euro, die Bratwurst 3,50 Euro, Softdrinks ab vier Euro.

Anreise Mit Regional- oder S-Bahn bis Bhf. Flughafen Schönefeld, mit der U-Bahn (U7) bis Rudow. Von dort weiter mit Shuttlebussen. Mit dem Auto über A 100, A 113 und B 96 zu den Parkplätzen P1 und P3 .

Flugprogramm Das Salz in der Suppe sind die Flugvorführungen. Geplant sind etwa Leistungsdemonstrationen des neuen Airbus A350-900, des japanischen Marineaufklärers Kawasaki P1 sowie der Eurofighter der Bundeswehr. Zu den fliegerischen Höhepunkten dürften die Formationsflüge der spanischen Patrulla Águila gehören.