Wetter

27 Grad! Am Freitag kommt der Sommer nach Berlin

Kaum Wolken und eine laut Wetterdienst "ungewöhnlich milde" Wetterlage: Die Woche in Berlin wird wunderbar sonnig.

Die zwölfjährige Charlotte testet schon mal Wassertemperatur und Qualität im Springbrunnen vor dem Kanzleramt und freut sich auf das sommerliche Wetter in der Hauptstadt

Die zwölfjährige Charlotte testet schon mal Wassertemperatur und Qualität im Springbrunnen vor dem Kanzleramt und freut sich auf das sommerliche Wetter in der Hauptstadt

Foto: joerg Krauthoefer#

Nach einem regnerischen Start steht Berlin und Brandenburg eine sonnige Woche bevor. Der Deutsche Wetterdienst (DWD) kündigte am Dienstagmorgen viel Sonne und kaum Regen an.

Die Meteorologen rechneten für Dienstag mit einem Wechsel aus Sonne und Wolken bei milden Temperaturen von bis zu 19 Grad. Hobbygärtner im südlichen Brandenburg sollten sich in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch aber noch einmal auf leichten Bodenfrost einstellen.

Am Mittwoch steigen die Temperaturen bereits auf 21 bis 24 Grad bei viel Sonnenschein. Bis zu 26 Grad werden es dann am Donnerstag, bevor am Freitag laut DWD "ungewöhnlich milde 23 bis 27 Grad" erwartet werden. Laut Wetterdienst spricht man ab Temperaturen von 25 Grad von einem Sommertag.

Das Wetter in Berlin - immer aktuell

Mehr zum Thema:

Sonne in Berlin - Das sind die besten Rooftop-Bars

© Berliner Morgenpost 2018 – Alle Rechte vorbehalten.