Flugverbindung

Lufthansa streicht Direktflug von Berlin nach New York

Nach wenigen Monaten streicht der Lufthansa-Konzern seine Direktflüge von Berlin nach New York wieder. Die Billigtochter Eurowings werde „nach sorgfältiger Flugplanung“ die Strecke im Sommerflugplan 2018 vorerst nicht bedienen, sagte ein Unternehmenssprecher am Dienstagabend. Die Airline habe sich „gegen einen noch verfügbaren Nachtslot“ am New Yorker Flughafen John F. Kennedy entschieden, „da dieser für Kunden unattraktiv ist“, so der Sprecher weiter.

© Berliner Morgenpost 2018 – Alle Rechte vorbehalten.