Verkaufsoffen

An diesem Sonntag öffnen wieder die Geschäfte

Der Handelsverband Berlin-Brandenburg (HBB) rechnet an diesem zweiten verkaufsoffenen Sonntag des Jahres mit guten Geschäften.

Der Einzelhandel freut sich auf die zusätzliche Einnahmequelle und erwartet guten Umsatz für die kommenden verkaufsoffenen Sonntage, insbesondere in der Weihnachtszeit.

Video: BMO
Beschreibung anzeigen

Berlin. Anlässlich der Berlinale seien viele Filmfans und Touristen in der Stadt und würden für Umsätze sorgen, sagte HBB-Sprecher Phillip Haverkamp auf Anfrage der Berliner Morgenpost. Er rechnet damit, dass sich rund 4000 Geschäfte beteiligen. Viele Einkaufszentren, aber auch Kauf- und Möbelhäuser haben am Sonntag geöffnet: Dazu zählen etwa das Alexa, das Bikini Berlin, die Kaufhof-Filialen, Karstadt in Charlottenburg, Möbel Hübner und Möbel Höffner. Als Nächstes dürfen die Berliner Geschäfte am Sonntag, den 11. März öffnen.