Podcast "Molle und Korn"

Böller in Berlin, die falsche Schutzzone und der Alkoholtest

| Lesedauer: 2 Minuten

Berlin ist viel zu spannend, um keinen Podcast drüber zu machen. Finden zumindest Emina Benalia und Sebastian Geisler. Folge 8.

Direkt vom Kurfürstendamm in Berlin: Molle und Korn. Der Podcast von der Berliner Morgenpost.

Hallo 2018! Emina Benalia und Sebastian Geisler begrüßen das neue Jahr und ihre Zuhörer mit einer musikalisch recht fragwürdigen Gesangseinlage. Die beiden freuen sich, dass sich an Silvester in Berlin nicht weggesprengt worden. Auch dieses Jahr gab es bei der Böllerei nämlich zahlreiche Verletzte, in Brandenburg sogar zwei Tote. Viel wurde diskutiert über eine angebliche "Schutzzone" für Frauen am Brandenburger Tor. Gemeint war aber lediglich eine Anlaufstelle in Form zweier Zelte. Nach der Silvesterparty kann man übrigens ruhig mal den "Kenn Dein Limit"-Alkoholtest machen.

Emina hat eine sensationelle Erkenntnis gewonnen: Wer im Jahr 2000 geboren ist, ist sein Leben lang immer so alt wie Jahreszahl hinten. Eine Welt ohne Internet kennt diese Generation gar nicht mehr - also auch kein 56k-Modem mit komischen Einwahlgeräuschen und erst recht nicht das weinrote Telefon von der Bundespost. Neun Häftlinge sind aus der JVA Plötzensee verschwunden. Dafür war diese Woche eine Öffentlichkeitsfahndung nach mehreren Männern aus der U-Bahn erfolgreich - für einen Übergriff, der bereits im Juli erfolgte. Warum werden solche Fahndungsfotos erst Monate später herausgegeben? Wir diskutieren. Zum Schluss noch die heitere Feststellung: Bald ist schon wieder Sommer! Auf 2018!

Gelangen Sie hier direkt zum Podcast bei Soundcloud

Gelangen Sie hier direkt zum Podcast bei Deezer

"Molle und Korn" ist jeden Donnerstag zu hören. In der U-Bahn, in der Badewanne, beim Waldspaziergang, beim Shoppen im KaDeWe oder gemütlich im Bett - abzurufen direkt bei der Berliner Morgenpost auf morgenpost.de, bei Soundcloud, bei iTunes und jetzt auch bei Deezer.

"Molle und Korn" gibt es jetzt auch bei Facebook.

( BM/seg )