Stadtreinigung

Zu diesen Terminen sammelt die BSR alte Weihnachtsbäume ein

Die Weihnachtszeit neigt sich dem Ende. Wohin jetzt mit dem Tannenbaum? Zu diesen Terminen holt die BSR die Bäume in Ihrem Viertel ab.

Zwischen dem 8. und 20. Januar 2017 sammelt die Berliner Stadtreinigung die ausrangierten Weihnachtsbäume ein (Archiv)

Zwischen dem 8. und 20. Januar 2017 sammelt die Berliner Stadtreinigung die ausrangierten Weihnachtsbäume ein (Archiv)

Foto: Jens-Ulrich Koch / ZB

Berlin. Mit dem Jahreswechsel verschwinden peu à peu die Weihnachtsbäume aus Berlins Häusern und Wohnungen. Ab dem 8. Januar sammelt daher die Berliner Stadtreinigung (BSR) wieder die ausgedienten Nadelbäume vom Straßenrand ein. Bis zum 20. Januar gibt es pro Stadtteil je zwei Abholtermine, teilte die BSR mit. Die Termine für die jeweiligen Viertel sind über einen Abfuhrkalender auf der Website der BSR abrufbar. Außerdem kann man die einzelnen Termine unter der Telefonnummer (030)7592-4900 erfragen.

Die BSR bittet, die Bäume bereits am Vorabend der Abholung gut sichtbar an den Straßenrand zu legen – spätestens bis 6 Uhr früh am Abholtag. Der Weihnachtsbaum muss für die Abholung komplett abgeschmückt sein, auch Lamettareste dürfen nicht mehr an den Ästen hängen, teilt die Stadtreinigung mit. Zerkleinern sollte man den Baum zuvor auch nicht, sondern ihn als Ganzes an die Straße legen. Zudem bittet das Unternehmen darum, den Baum nicht in eine Mülltüte zu stecken. Plastiktüten würden die Weiterverwertung erschweren würden.

Bäume werden in Biogasanlagen verwertet

Wer nicht warten möchte, bis die BSR in seinem Viertel vorbeikommt, kann den ausgedienten Weihnachtsbaum schon vor den Abholterminen auf einem BSR-Recyclinghof abgeben. Mengen bis zu einem Kubikmeter seien entgeltfrei, teilte das Stadtreinigung mit. Der falsche Ort für alte Bäume ist dagegen die Biotonne. Die Stämme und Äste vergären nicht in der Biogasanlage der BSR, wo der Inhalt der Biotonnen landet.

Die Müllabfuhr sammelt in Berlin durchschnittlich rund 350.000 Weihnachtsbäume pro Jahr ein. Diese werden mit Spezialmaschinen geschreddert und in regionale Biomasse-Kraftwerke gebracht. Aus den gehäckselten Bäumen entstehen dort Fernwärme und Strom.

Wer seinen Baum der BSR gibt, leistet so auch noch einen Beitrag zum Klimaschutz: Die Energie aus den 350.000 Weihnachtsbäumen reiche aus, um 500 Haushalte ein Jahr lang mit Wärme und Strom zu versorgen, teilte die Stadtreinigung mit.

Mit einem oft verbreiteten Mythos räumte die BSR hingegen auf: Die eingesammelten Bäume werden nicht an die Elefanten im Berliner Zoo verfüttert. Als Elefantenfutter eigneten sich nur ungenutzte Bäume, die etwa beim Weihnachtsbaumverkauf übrig geblieben sind.

Die Abholtermine nach Bezirk

Charlottenburg-Wilmersdorf

Charlottenburg, Charlottenburg Nord: Mo., 8. und 15.1.

Schmargendorf, Westend, Grunewald: Di., 9. und 16.1.

Wilmersdorf, Halensee: Mi., 10. und 17.1.

Friedrichshain-Kreuzberg

alle Ortsteile: Mo., 8. und 15.1.

Lichtenberg

Lichtenberg: Mo., 8. und 15.1.

Friedrichsfelde:, Karlshorst Di., 9. und 16.1.

Rummelsburg: Mi., 10. und 17.1.

Fennpfuhl: Do., 11. und 18.1.

Alt- und Neu-Hohenschönhausen: Fr., 12. und 19.1.

Falkenberg, Malchow, Wartenberg: Sa., 13. und 20.1.

Marzahn-Hellersdorf

alle Ortsteile: Sa., 13. und 20.1.

Mitte

Hansaviertel, Moabit, Tiergarten: Mo., 8. und 15.1.

Mitte: Di., 9. und 16.1.

Wedding: Mi., 10. und 17.1.

Gesundbrunnen: Fr., 12. und 19.1.

Neukölln

Neukölln, Britz Do., 11. und 18.1.

Buckow, Gropiusstadt, Rudow Sa., 13. und 20.1.

Reinickendorf

alle Ortsteile: Sa., 13. und 20.1.

Pankow

Blankenburg, Französisch Buchholz, Heinersdorf, Karow, Stadtrandsiedlung Malchow, Blankenfelde, Buch, Niederschönhausen, Rosenthal und Wilhelmsruh: Sa., 13. und 20.1.

Prenzlauer Berg: Do., 11. und 18.1.

Weißensee, Pankow: Fr., 12. und 19.1.

Spandau

alle Ortsteile: Sa., 13. und 20.1.

Steglitz-Zehlendorf

Steglitz: Do., 11. und 18.1.

Dahlem: Fr., 12. und 19.1.

Lankwitz, Lichterfelde, Nikolassee, Wannsee und Zehlendorf: Sa., 13. und 20.1.

Tempelhof-Schöneberg

Tempelhof: Di., 9. und 16.1.

Friedenau, Schöneberg: Mi., 10. und 17.1.

Lichtenrade, Mariendorf, Marienfelde: Sa., 13. und 20.1.

Treptow-Köpenick

Oberschöneweide: Di., 9. und 16.1.

Alt-Treptow, Plänterwald: Do., 11. und 18.1.

Adlershof, Baumschulenweg, Johannisthal, Niederschöneweide: Fr., 12. und 19.1.

Altglienicke, Bohnsdorf, Friedrichshagen, Grünau, Köpenick, Müggelheim, Rahnsdorf, Schmöckwitz: Sa., 13. und 20.1.

Der Weihnachtsbaum-Abholkalender der BSR

Mehr zum Thema:

Diese vermüllten Parks und Spielplätze reinigt die BSR

Reinickendorf will Sperrmüll kostenlos durch BSR abholen

Berlin bekommt 100 Müll-Sheriffs