Podcast "Molle und Korn"

Gedenken am Breitscheidplatz, Weihnachten, Deana sagt adieu

Berlin ist viel zu spannend, um keinen Podcast drüber zu machen. Das gilt natürlich auch kurz vor Weihnachten. Folge 6.

Direkt vom Kurfürstendamm in Berlin: Molle und Korn. Der Podcast von der Berliner Morgenpost.

Kinder, wie die Zeit vergeht! Weihnachten steht tatsächlich unmittelbar bevor - und der Jahreswechsel auch. Deana Mrkaja wurde von einem Headhunter weggekauft und verlässt "Molle und Korn". Whaaaat?! Ja, tatsächlich! Aber natürlich wird vorher noch eine Abschieds-Molle getrunken. Außerdem hat Deana direkt ihre Nachfolgerin mitgebracht: Emina Benalia übernimmt am Glas! Die neue Miss Schaumkrone 2018 braucht allerdings dringend noch Weihnachtsgeschenke. Mit Sebastian Geisler spricht sie über das Gedenken für die Terroropfer am Breitscheidplatz. Die beiden Redakteure erinnern sich auch an den Tag des Anschlags - und sprechen über Versäumnisse seitens der Behörden. Und ernst geht es weiter: In Berlin gab es erneut einen schweren antisemitischen Vorfall. Auch Emina hat schon schockierende Erfahrungen gemacht - in Neukölln.

Die BVG startet übrigens eine Art Sammeltaxi namens "BerlKönig". Sensationell auch Sebastians Erkenntnis, dass "Berghain" ein sogenanntes Kofferwort aus "KreuzBERG" und "FriedrichsHAIN" ist. Eine Entdeckung, mit der er auch Emina in großes Staunen versetzt hat. Dann geht es noch um die Frage, was "kalfatern" heißt. Das sollte man nämlich wirklich wissen. Frohes Fest!

Gelangen Sie hier direkt zum Podcast bei Soundcloud

Gelangen Sie hier direkt zum Podcast bei Deezer

"Molle und Korn" ist jeden Donnerstag zu hören. In der U-Bahn, in der Badewanne, beim Waldspaziergang, beim Shoppen im KaDeWe oder gemütlich im Bett - abzurufen direkt bei der Berliner Morgenpost auf morgenpost.de, bei Soundcloud, bei iTunes und jetzt auch bei Deezer.

"Molle und Korn" gibt es jetzt auch bei Facebook.