Innenministerium

Zahl rechter Aufmärsche in Brandenburg gestiegen

Die Zahl rechtsextremer Demonstrationen und Kundgebungen ist im Verlauf dieses Jahres in Brandenburg wieder gestiegen. Waren es im ersten Quartal noch zwölf dieser Veranstaltungen, stieg die Zahl im zweiten Quartal auf 31 und im dritten auf 44, wie das Innenministerium auf eine Anfrage der Linken mitteilte. Ein Schwerpunkt war zwischen Juli und September Cottbus mit acht rechten Demonstrationen.

© Berliner Morgenpost 2018 – Alle Rechte vorbehalten.