Festnahme

Taschendiebe bestehlen schlafenden Mann in S-Bahn

Zivilfahnder der Bundespolizei haben in einer S-Bahn drei jugendliche Taschendiebe auf frischer Tat ertappt. Die 16-Jährigen hatten einem Schlafenden am frühen Sonntagmorgen in der S7 am Bahnhof Ahrensfelde sein Smartphone gestohlen, so die Behörde am Montag. Die Fahnder beobachteten sie dabei und nahmen die teils schon polizeibekannten Jugendlichen fest. Gegen sie wird wegen besonders schweren Diebstahls ermittelt.