Mitte

Baumfällungen am Helgoländer und am Bundesratsufer

Mitte.  Zur Wahrung der Verkehrssicherheit müssen in der kommenden Woche am Bundesratsufer und am Helgoländer Ufer in Höhe der Hausnummer 4 mehrere abgestorbene Bäume gefällt werden. Die Bäume befinden sich laut Bezirksstadträtin Sabine Weißler (Grüne) in der Nähe eines Spielplatzes und eines Weges. Betroffen sind ein Götterbaum mit 190 Zentimeter Stammumfang, eine Hainbuche sowie zwei Weißdornbäume. Die Fällungen erfolgen ab 14. August durch eine Fachfirma.

© Berliner Morgenpost 2017 – Alle Rechte vorbehalten.