Steuer

In Parkanlage und Wohnung: Zoll sichert 40.000 Zigaretten

Berliner Zollbeamte haben binnen weniger Tage 40.000 unversteuerte Zigaretten in Hohenschönhausen sichergestellt. Es gab vier Festnahmen, teilte das Hauptzollamt am Freitag mit. Am Dienstag beobachteten Zollbeamte zwei Männer, die Pakete aus einem Auto in eine unter Beobachtung stehende Wohnung brachten. 20.000 Zigaretten wurden gefunden. Zwei Tage später ertappten Zöllner fünf Männer bei der Übergabe von zwei Kartons in einem Park. Wie eine Sprecherin mitteilte, flüchteten zwei Männer.

Zur Startseite
© Berliner Morgenpost 2017 – Alle Rechte vorbehalten.