Parteien

SPD in Brandenburg bestimmt Landesliste für Bundestagswahl

Dagmar Ziegler (SPD).

Dagmar Ziegler (SPD).

Foto: dpa

Potsdam. Die SPD in Brandenburg will heute ihre Landesliste für die Bundestagswahl im September aufstellen. Auf Platz eins der Liste soll nach einem Vorschlag des Vorstandes die frühere Finanz- und Sozialministerin Dagmar Ziegler gewählt werden. Ursprünglich war damit gerechnet worden, dass Frank-Walter Steinmeier auf Platz eins gewählt wird. Er tritt wegen seiner Wahl zum Bundespräsidenten nicht mehr an. Die Aufstellung der Landesliste hatte sich wegen dieser Personalie verzögert. Die anderen großen Parteien in Brandenburg hatten ihre Landeslisten teils bereits Ende 2016 gewählt. Auf der Landesvertreterversammlung werden Reden unter anderem von Partei- und Regierungschef Dietmar Woidke und der Vize-SPD-Bundesvorsitzenden Manuela Schwesig erwartet.

© Berliner Morgenpost 2017 – Alle Rechte vorbehalten.