Verkehr

Autobahn A9 nach Lkw-Unfall stundenlang gesperrt

Brück.  Nach einem Lkw-Unfall ist die A 9 am Freitag auf der Höhe von Brück (Potsdam Mittelmark) in Richtung Leipzig mehrere Stunden gesperrt worden. Ein Sattelschlepper war am Morgen nahe der Ausfahrt Brück in den Graben neben Fahrbahn gefahren, teilte die Polizei in Potsdam mit. Für die Bergung, die bis zum Spätnachmittag dauerte, musste ein Kran organisiert werden.

© Berliner Morgenpost 2017 – Alle Rechte vorbehalten.