Bilanz

Zwei Unfälle auf dem Flughafen Tegel in drei Jahren

In den vergangenen drei Jahren gab es auf dem Flughafen Tegel lediglich zwei Störungen, wie die Bundesstelle für Flugunfalluntersuchung in Braunschweig der Deutschen Presse-Agentur mitteilte. Im vergangenen Oktober rammte ein Dienstleister mit einer Fluggasttreppe das Querruder einer Airbus-Maschine. Im Juni 2015 beschädigte ein Catering-Fahrzeug ein Flugzeug unterhalb einer Tür, während die Passagiere ausstiegen. In beiden Fällen blieb es aber bei Blechschäden.