Tempelhof-Schöneberg

Industriegebiet feiert 50-jähriges Bestehen

Schöneberg. Zur Feier "50 Jahre Industriegebiet Motzener Straße" haben sich am Dienstag im Goldenen Saal des Rathauses Schöneberg Gäste aus Politik und Wirtschaft getroffen. Unternehmer des Netzwerks Motzener Straße hatten beispielsweise Wirtschaftssenatorin Ramona Pop (Grüne) und Bezirksbürgermeisterin Angelika Schöttler (SPD) eingeladen. 200 Betriebe mit insgesamt etwa 5000 Mitarbeitern bilden heute das Industriegebiet.

Zur Startseite
© Berliner Morgenpost 2017 – Alle Rechte vorbehalten.