Lichtenberg

Schafe helfen Zauneidechsen im Landschaftspark Herzberge

Lichtenberg. Im Landschaftspark Herzberge wurden die 50 Rauhwolligen Pommerschen Landschafe geschoren, die das Areal seit 2009 beweiden. Das so kurz gehaltene Gras schafft einen Lebensraum für die dort angesiedelte Zauneidechse. Große Teile des Parks sollen Landschaftsschutzgebiet werden, kündigte Stadtrat Wilfried Nünthel (CDU) an.