Reinickendorf

Schüler präsentieren ihre Forschungsprojekte

Märkisches Viertel.  Schüler der Reinickendorfer Schulen stellen am morgigen Dienstag im Fontane-Haus auf der MINT-Messe "Reinickendorf forscht und experimentiert" ihre Projekte vor. Junge Nachwuchskräfte aus Unternehmen sind ebenfalls auf der Messe, um ihr Berufsbild und ihren Werdegang zu erläutern. Außerdem werden Vorträge, Workshops und ein Technikparcours für Mädchen angeboten.

© Berliner Morgenpost 2017 – Alle Rechte vorbehalten.