Spendenaktion

Friedrichstadt-Palast setzt sich für krebskranke Kinder ein

Dank der Spendengelder von Besuchern konnten Vertreter des Friedrichstadt-Palastes dem Förderverein Kinderlaecheln in Mitte einen Scheck in Höhe von 79.812 Euro überreichen. Neben der Anmietung einer Ferienwohnung an der Ostsee ermöglicht das Geld einigen betroffenen Familien auch eine Auszeit auf einem Ferienschiff der Peter Maffay Stiftung. Der Friedrichstadt-Palast hatte in der Adventszeit zum wiederholten Mal zu der Spendenaktion aufgerufen.

© Berliner Morgenpost 2018 – Alle Rechte vorbehalten.