Negativ-Liste

Stadtmagazin "tip" kürt die "100 peinlichsten Berliner"

Kurz vor Jahresabschluss veröffentlicht das Stadtmagazin seine traditionelle Negativ-Liste und zeigt in keine Richtung Beißhemmungen.

Mario Barth führt die Liste zum zweiten Mal an

Mario Barth führt die Liste zum zweiten Mal an

Foto: Emily Wabitsch / dpa

Zum Abschluss eines nach landläufiger Meinung eher bescheidenen Jahres hat das Stadtmagazin tip seine alljährliche Liste der „100 peinlichsten Berliner“ veröffentlicht. Mit dabei sind Trash-TV-Promis, Politiker von rechts bis links und die Fans eines großen Berliner Fußball-Vereins.

Das sind die 10 peinlichsten Berliner 2016

Die vollständige Liste:

1. Der Comedian Mario Barth (zum zweiten Mal gekürt)

2. Die Berliner AfD-Chefin Beatrix von Storch

3. Die "KissFM"-Moderatoren Lukas Klaschinski und Toyah Diebel

4. Die CDU-Politikerin Vera Lengsfeld

5. Der PeWoBe-Chef Helmuth Penz

6. Der Ex-Journalist Martin Lejeune

7. Die Schauspielerin Sophia Thomalla

8. Der Aktivist Mustafa Selim Sürmeli

9. Der AfD-Politiker Kay Nerstheimer

10. Der VIP-Betreuer Sebastian Castillo Pinto

11. Der polnische Botschafter Andrzej Przylebski

12. Der Ex-Innensenator Frank Henkel

13. Der Sänger Christian Anders

14. Der ehemalige Sozialsenator Mario Czaja

15. Das Modeblog "Dandy Diary"

16. Der Moderator Niels Ruf

17. Der Reporter Iwan Blagoj

18. Der rechte Aktivist Dennis Ingo Schulz

19. Die CDU-Politikerin Katrin Vogel

20. Der Polit-Aktivist Philipp Ruch

21. Der Berliner Bürgermeister Michael Müller

22. Der Künstler Ai Weiwei

23. Der ehemalige Degewo-Chef Lutz Ackermann

24. Der AfD-Politiker Andreas Wild

25. Der Moderator Peer Kusmagk

26. Die Berlinale-Laudatoren Lauren Boyle, Solomon Chase, Marco Roso und David Toro

27. Der Lichtdesigner Andreas Boehlke

28. Der Bauunternehmer Klaus Groth

29. Der Tanztrainer Detlef D. Soost

30. Der BER-Chef Karsten Mühlenfeld

31. Der Hertha-Manager Michael Preetz

32. Der Verfassungsschutz-Agent Marcel G.

33. Der Vermieter des linken Szeneladens "M99"

34. Der ehemalige "Lindenstraßen"-Star Christian Kahrmann

35. Der Erzbischof Heiner Koch

36. Die Bildungssenatorin Sandra Scheeres

37. Der Linken-Politiker Andrej Holm

38. Die Promis Tanja Bülter, Natascha Ochsenknecht und Tina Ruhland

39. Der Journalist Jakob Augstein

40. Der Rapper King Khalil

41. Die Juristin Betül Ulusoy

42. Das Ensemble des Berliner Staatsballetts

43. Der SPD-Politiker Björn Böhning

44. Das DHM-Kuratorium

45. Der Internet-Unternehmer Oliver Samwer

46. Der ehemalige Kultursenator Thomas Flierl

47. Die ehemalige Senatssprecherin Daniela Augenstein

48. Die AfD-Politikerin Sybille Schmidt

49. Die Verschwörungstheoretikerin Maria Den Breejen

50. Der Party-Veranstalter Christian Goldau

51. Der Musik-Produzent Paul Kalkbrenner

52. Der CDU-Politiker Philipp Lengsfeld

53. Der ehemalige "Bild"-Journalist Nicolaus Fest

54. Die Bundespressekonferenz

55. Die Fotografen Corinna Engel und Christian Kaiser

56. Der Gründungsintendant des Humboldt-Forums

57. Der Journalist Henryk M. Broder

58. Die Verlegerin Angelika Taschen

59. Der Gerichtsvollzieher, der der falschen Frau die Tür aufbrach

60. Der Ex-Pirat Christopher Lauer

61. Die Instagram-Userin Shermine Shahrivar

62. Der Werber Jean Remy von Matt

63. Die Fans der Teheran-Sammlung

64. Der Rapper Bass Sultan Hengzt

65. Die Grünen-Politikerin Monika Herrmann

66. Berlins ehemaliger Oberstaatsanwalt Andreas Behm

67. Der verschwörungstheoretiker Mario Romanowski

68. Der Journalist Harald Martenstein

69. Die Staatsanwältin, die eine 70-jährige Nazi-Gegnerin wegen Graffiti verurteilte

70. Das Clan-Mitglied Ahmad Miri

71. Die Unternehmer Jürgen und Ralf Joop

72. Der Schlagersänger Tobias De Borg

73. Der ehemalige Kultur-Staatssekretär Tim Renner

74. Der Volksbühnen-Philosoph Guillaume Paoli

75. Der Autor Kristjan Knall

76. Der Restaurantkritiker Heinz Horrmann

77. Die Moderatorin Sarah Kuttner

78. Der Rapper Fler

79. Die Deutsche Polizeigewerkschaft

80. Der Journalist Cezary Gmyz

81. Der ehemalige rbb-Journalist Ken Jebsen

82. Der Grünen-Politiker Matthias Oomen

83. Die verhinderten Panzerknacker, die einen Kontoauszug-Automaten gesprengt haben

84. Die Kleingarten-Kolonie "Frieden"

85. Der Grünen-Politiker Jens-Holger Kirchner

86. Der Ex-"Bloodhound Gang"-Bassist Evil Jared Hasselhoff

87. Der Innensenator Andreas Geisel

88. Der Schauspieler Jimi Blue Ochsenknecht

89. Der SPD-Politiker Mario Reimann

90. Der Grünen-Politiker Jürgen Trittin

91. Der Motorcross-Profi Kai Haase

92. Der Präsident der Stiftung Preußischer Kulturbesitz, Hermann Parzinger

93. Der FDP-Politiker Sebastian Czaja

94. Die DJane Micaela Schäfer

95. Die Fraenkelufer-Bürgerinitiative

96. Ein Polizei-Personalratskandidat

97. Fans von Hertha BSC

98. Der Piraten-Politiker Fabio Reinhardt

99. Die Schauspielerin Bärbel Stolz

100. Der ehemalige Fußball-Star Thomas Häßler