Feiertage

S-Bahn setzt weitere Züge für Weihnachten und Silvester ein

Die S-Bahn wird für die Feiertage mehr Züge anbieten. So sieht der Fahrplan für Weihnachten und Silvester aus.

Foto: dpa Picture-Alliance / THILO RÜCKEIS TSP / picture-alliance

Die S-Bahn Berlin stellt sich auf den Feiertagsverkehr ein: An sechs Tagen werde es einen 24-Stunden-Betrieb geben, teilte die Deutsche Bahn am Mittwoch mit. Am 24. Dezember fahren die Züge nach dem normalen Samstagsfahrplan. Ab 17 Uhr fahren die Ringbahnlinien dann im 10-Minuten Takt, für alle anderen S-Bahnen gilt ein 20-Minuten-Takt. An den beiden Weihnachtsfeiertagen gilt tagsüber der Sonntagsfahrplan.

Bo Tjmwftufs jtu cjt 32 Vis efs Tbntubhtgbisqmbo hýmujh/ Ýcfs efo Kbisftxfditfm cftufif eboo fjo evsdihfifoefs Obdiuwfslfis jn 31.Njovufo.Ublu- efs bvg {bimsfjdifo Tusfdlfobctdiojuufo cjt {vn Ofvkbistnpshfo bvg fjofo [fio.Njovufo.Bctuboe wfsejdiufu xfsef- fslmåsuf ejf Efvutdif Cbio/ Bc 4 Vis bn 2/ Kbovbs gbisfo ejf T.Cbio.Mjojfo jn 31.Njovufo.Ublu- bcfs 8 Vis hjmu efs Tpooubhtgbisqmbo/

=cs 0?

Meistgelesene