Fahndung

Unbekannter bespritzt Frauen mit ätzender Flüssigkeit

Andreas Gandzior

Am Mittwoch und Donnerstag wurden drei Frauen in Prenzlauer Berg und Weißensee mit einer unbekannten Flüssigkeit bespritzt. Diese verursacht einen brennenden Schmerz. Die Frauen mussten sich in ärztliche Behandlung begeben. Jetzt fahndet die Polizei nach dem Täter. Der Mann wird wie folgt beschrieben: schlanke Figur, dunkle breite Jacke, beigefarbene Mütze. Zeugen werden gebeten, sich unter Tel. 4664 - 171 100 oder bei einer Polizeidienststelle zu melden.