Gesellschaft

Parkmanager für "Görli" in Kreuzberg tritt Job an

Der neue Parkranger Cengiz Demirci stützt sich im Görlitzer Park in Berlin auf ein Fahrrad.

Der neue Parkranger Cengiz Demirci stützt sich im Görlitzer Park in Berlin auf ein Fahrrad.

Foto: dpa

Berlin. Der neue Parkmanager für den Görlitzer Park in Berlin-Kreuzberg tritt an diesem Mittwoch seinen Job an. Cengiz Demirci (43) ist türkischstämmig, kommt aus der Jugend- und Sozialarbeit und wurde unter 75 Bewerbern ausgewählt. Er soll den Park, der durch Drogenhandel in Verruf geriet, wieder attraktiver machen. Das Straßen- und Grünflächenamt in Friedrichshain-Kreuzberg teilte mit, Demirci müsse sich zunächst ein Bild der Gesamtsituation machen und die wichtigsten Ansprechpartner kennenlernen. Demirci selbst hatte Ende Oktober hatte angekündigt, als erstes einen sogenannten Parkrat aufzubauen. Dieses Gremium von Anwohnern, Vereinen und Initiativen soll die weiteren Maßnahmen steuern.