Neuer Flugplan

Winterflugplan - Das sind die neuen Ziele ab Berlin

152 Flugziele in 56 Ländern sind im Winter von den Berliner Flughäfen aus erreichbar. Zum Beispiel Sotschi, Tuzla und Rovaniemi.

Flughafen Tegel

Flughafen Tegel

Foto: Sebastian Kahnert / dpa

Der Luftverkehr in Berlin wächst schneller als an anderen Flughäfen in Deutschland. 2015 starteten und landeten 29,5 Millionen Passagiere. Dieses Jahr sollen erstmals mehr als 30 Millionen Passagiere abgefertigt werden.

Mit dem Winterflugplan, der am 30. Oktober an den Flughäfen Schönefeld und Tegel in Kraft tritt, kommen nun weitere Ziele hinzu. TAP Portugal verlagert mit Beginn des Winterflugplans ihre Flüge von Schönefeld nach Tegel.Die Strecke von Berlin nach Lissabon steht ab Winter täglich im Flugplan der portugiesischen Airline. Über den Flughafen Lissabon bestehen mit TAP Portugal Anschlussverbindungen nach Brasilien (z.B. Rio de Janeiro und São Paulo) und in die USA (z.B. Miami und New York).

Air Berlin startet zum 1. November ab Tegel dreimal in der Woche in die Dominikanische Republik. Innsbruck wird ab dem 12. Dezember pünktlich zum Start der Ski-Saison gleich fünfmal in der Woche angeflogen.

Auch ab Schönefeld wird es neue Verbindungen geben. Easy Jet fliegt ab dem Winter sechsmal in der Woche nach Zürich, dreimal nach Marseille sowie nach Newcastle. Zweimal wird eine Verbindung nach La Palma auf den Kanarischen Inseln angeboten.

Auch Condor erweitert sein Angebot. Ab dem 1. November geht es einmal in der Woche nach Agadir. In der Zeit vom 15. Januar bis 26. Februar 2017 gibt es zudem Charterflüge in das russische Wintersportparadies Sotschi.

Ziele in Großbritannien hat der Billiganbieter Jet2com im Angebot. Zwischen dem 25. November und dem 3. Januar geht es dreimal nach Leeds/Bradford und zweimal nach West Yorkshire.

Der ungarische Anbieter Wizz Air startet ab 17. Dezember ins bosnische Tuzla. Die neue Verbindung steht zweimal wöchentlich ab Schönefeld im Flugplan. Kutaissi, die zweitgrößte Stadt Georgiens, wird seit Ende September 2016 zweimal wöchentlich von Wizz Air bedient.

Auch Germania hat zum Winter ein neues Ziel im Programm. Ab dem 11. Januar geht es zweimal pro Woche ins nordfinnische Rovaniemi, der - laut Selbstbeschreibung - offiziellen Heimatstadt des Weihnachtsmanns.

Lesen Sie mehr zum Thema Flüge ab Berlin:

Welche neuen Ziele Easyjet von Berlin aus anfliegt

Delta fliegt ab Sommer 2017 nonstop von Tegel nach New York

Easyjet bereitet sich auf Brexit vor