Wirtschaft

Hermes baut neues Logistikzentrum im Havelland

Etzin.  Der Hamburger Logistikdienstleister Hermes baut auf dem Gelände des Gewerbeparks Etzin (Havelland) ein neues Logistikzentrum, wie die „Märkische Allgemeine“ meldete. Die Firma habe bereits ein 86.000 Quadratmeter großes Grundstück erworben. Bis zu 250 neue Arbeitsplätze sollen entstehen. Etzin komme wegen der Nähe zu Berlin eine große Bedeutung zu. Dort sollen in Zukunft täglich 210.000 Pakete bearbeitet werden. Die Region Berlin-Brandenburg gehört schon jetzt zu 20 Topstandorten der Logistikbranche in Deutschland. Rund 205.000 Menschen waren dort Ende 2015 beschäftigt.