Sattelzug verunglückt

Lkw-Fahrer fährt auf Berliner Ring auf Stauende auf - tot

Der Lkw-Fahrer prallte in einen vorausfahrenden Laster, den er auf einen weiteren Lkw schob. Der Fahrer wurde eingeklemmt.

Bergungsarbeiten an der Unfallstelle: Der hintere Laster fuhr auf einen vorausfahrenden Lkw auf und drückte diesen auf einen weiteren Laster

Bergungsarbeiten an der Unfallstelle: Der hintere Laster fuhr auf einen vorausfahrenden Lkw auf und drückte diesen auf einen weiteren Laster

Foto: Thomas Peise

Bei einem Auffahrunfall auf dem Berliner Ring ist am Dienstag ein Lkw-Fahrer ums Leben gekommen. Zwischen den Anschlussstellen Ludwigsfelde-West und dem Dreieck Nuthetal war er mit seinem Sattelzug auf einen vor ihm fahrenden Laster gefahren, wie die Polizeidirektion West mitteilte. Dieses Fahrzeug wurde auf einen weiteren Laster geschoben.

Die Fahrer dieser beiden Laster blieben unverletzt. Die Identität des Opfers wird noch ermittelt. Ein Gutachter soll die Unfallursache klären.