Autobahn gesperrt

Nachts Vollsperrungen auf Berliner A111 wegen Wartung

In der Nacht auf Dienstag finden die Arbeiten zunächst zwischen den Abschnitten Am Festplatz und Waidmannsluster Damm statt.

Eine U-Bahn fährt über eine Brücke, die über die Autobahn A111 in Tegel führt

Eine U-Bahn fährt über eine Brücke, die über die Autobahn A111 in Tegel führt

Foto: Tim Brakemeier / picture alliance / dpa

Für Wartungsarbeiten an Tunneln wird die Autobahn 111 im Nordwesten Berlins in der kommenden Woche mehrmals über Nacht gesperrt. Betroffen ist der Abschnitt zwischen Schulzendorfer Straße bis Waidmannsluster Damm, wie die Senatsverwaltung für Stadtentwicklung mitteilte.

In der Nacht von Montag auf Dienstag finden die Arbeiten von 21 bis 0 Uhr zunächst nur zwischen den Abschnitten Am Festplatz und Waidmannsluster Damm statt. Von 0 Uhr bis 5 Uhr wird die Vollsperrung in beide Fahrtrichtungen bis zur Schulzendorfer Straße ausgeweitet. In der Nacht zum Mittwoch beschränkt sich die Vollsperrung zwischen den Abschnitten Am Festplatz und Waidmannsluster Damm von 21.00 Uhr bis 05.00 Uhr auf die Fahrtrichtung Nord.

Vom 12. bis zum 14. Oktober ist die Autobahn zwischen den Abschnitten Am Festplatz und Waidmannsluster Damm in Richtung Süd in der Zeit von 21 Uhr bis 5 Uhr voll gesperrt. In der Nacht vom zwölften auf den 13. Oktober wird die Sperrung von 0 Uhr bis 5 Uhr bis zum Abschnitt Schulzendorfer Straße ausgeweitet. Tagsüber ist die Strecke frei.