Carl Gustaf und Silvia

Schwedische Royals in Berlin empfangen

Das schwedische Königspaar Silvia und Carl XVI. Gustaf ist bis Sonnabend auf Deutschland-Tour. Ihr Berlin-Programm ist vollgepackt.

Der schwedische König Carl XVI. Gustaf und Königin Silvia haben bei ihrem Staatsbesuch in Berlin einen Kranz an der Neuen Wache niedergelegt. Der kleine Schinkelbau mit Säulenportal am Boulevard Unter den Linden ist Deutschlands Zentrale Gedenkstätte für die Opfer von Krieg und Gewaltherrschaft. Hinter der Absperrung zückten neugierige Schaulustige ihre Handys zum Fotografieren. Dann stand für das Königspaar eine Besichtigung der Berliner Schlossbaustelle auf dem Programm.

Zuvor waren König Carl XVI. Gustaf und Königin Silvia nach dem Empfang bei Bundespräsident Joachim Gauck im Schloss Bellevue durch das Brandenburger Tor spaziert - mit Regenschirmen gegen einen Schauer geschützt. Am frühen Abend war ein Treffen mit Kanzlerin Angela Merkel vorgesehen. Danach hatte der Bundespräsident zu einem feierlichen Staatsbankett geladen. Stationen des Besuchs aus Schweden sind bis Samstag neben Berlin auch Hamburg, Sachsen-Anhalt und Sachsen.

Das Besuchsprogramm auf der Seite der Schwedischen Botschaft

Das Programm der Royals im Detail:

  • 10.15 Uhr: Ankunft (Flughafen Berlin-Tegel, militärischer Teil)
  • 11 Uhr: Begrüßung durch den Bundespräsidenten Joachim Gauck und Frau Daniela Schadt (Schloss Bellevue)
  • Eintragung Gästebuch
  • Begrüßung mit militärischen Ehren (Schlosspark)
  • Gespräch mit dem Bundespräsidenten
  • 14.35 Uhr: Gemeinsamer Gang mit dem Regierenden Bürgermeister von Berlin, Michael Müller (SPD), durch das Brandenburger Tor. Dieser Termin ist öffentlich. Hier können auch Berliner das schwedische Königspaar sehen.
  • 15 Uhr: Kranzniederlegung in der Zentralen Gedenkstätte der Bundesrepublik Deutschland für die Opfer von Krieg und Gewaltherrschaft
  • 15.20 Uhr: Besichtigung der Humboldt-Box
  • 16 Uhr: Führung durch das Reichstagsgebäude
  • 17 Uhr: Begrüßung durch die Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) im Bundeskanzleramt
  • Gespräch mit der Bundeskanzlerin
  • 19.30 Uhr: Defilee, Begrüßung durch den Bundespräsidenten Joachim Gauck (Schloss Bellevue)
  • Abendessen

Am Donnerstag werden Silvia und Carl XVI. Gustaf in Hamburg erwartet. Am späten Nachmittag kehren sie dann nach Berlin zurück. Hier das Programm im Detail:

  • 10.40 Uhr: Ankunft vorm Rathaus
  • 10.45 Uhr: Bürgermeister Olaf Scholz begrüßt das Königspaar auf der Senatstreppe
  • 10.50 Uhr: Gespräch mit Scholz
  • 11.30 Uhr: Seminar in der Handelskammer
  • 12.15 Uhr: Senatsfrühstück
  • 14 Uhr: Besuch der Elbphilharmonie und einer Probe des NDR Elbphilharmonie Orchesters
  • 14.50 Uhr: Elbphilharmonie, Plaza
  • 16.40 Uhr: Präsentation einer "Prinzessinnen-Bibliothek" im Schloss Charlottenburg
  • 20 Uhr: Bankett im Schloss Charlottenburg
Schwedisches Königspaar zu Staatsbesuch in Deutschland
Schwedisches Königspaar zu Staatsbesuch in Deutschland

Am Freitag stehen Termine im Bikini-Haus und in der Charité auf der Agenda:

  • 10 Uhr: Besuch eines Seminars zum Thema Zirkus und Inklusion (Chamäleon, Rosenthaler Str. 40/41)
  • 11 Uhr: Teilnahme des Königs an einem Seminar zum Thema Digitalisierung (Nordische Botschaften, Rauchstr. 1)
  • 11 Uhr: Königin Silvia besucht das Bikini-Haus und eine Modenshow
  • 12 Uhr: Besuch der Charité
  • 14.15 Uhr: Besuch des Flüchtlingsprojekts "Refugio" (Lenaustr. 3-4-, 12047)
  • 16.15 Uhr: Pressekonferenz im Felleshus in den Nordischen Botschaften

Am Sonnabend besuchen Silvia und Carl Gustaf Sachsen-Anhalt (Wittenberg) und Sachsen (Leipzig).