Schulprojekt

Jetzt noch schnell anmelden zum MediaCampus

Endspurt: Klassen, die beim medienpädagogischen Projekt MediaCampus dabei sein wollen, müssen sich bis zum 16. September anmelden.

Die Welt der Medien entdecken – darum geht es beim Projekt „MediaCampus“

Die Welt der Medien entdecken – darum geht es beim Projekt „MediaCampus“

Foto: Massimo Rodari

Wie werden Medien gemacht? Woher kommen Nachrichten und Fotos aus aller Welt? Solche und viele andere Fragen will der MediaCampus beantworten: Das Schulprojekt der Funke Mediengruppe, zu der die Berliner Morgenpost gehört, steht im neuen Schuljahr Klassen von Stufe sieben bis 13 offen. Das Besondere am MediaCampus ist, dass er auf allen Nachrichtenkanälen läuft und Print, E-Paper, Online sowie Apps umfasst.

Lehrer, die mit ihren Klassen teilnehmen wollen, entscheiden sich für einen von zwei Projektzeiträumen im Herbst oder Frühjahr. Der erste Projektzeitraum startet am 31. Oktober. Die Zeitungslieferung im Klassensatz und E-Paper-Zugänge sind während der Projektphasen inklusive – kostenlos.

Ganzjährig gibt es für Lehrer Hintergrundmaterial und Newsletter mit spannenden Angeboten für Schüler rund um das Thema Medien im Unterricht. Auch den Nachwuchslesern und -reportern stehen die digitalen Projektkanäle das ganze Schuljahr über offen. Sogar Videotutorials zum Thema Journalismus können hier abgerufen werden.

Der MediaCampus ist interaktiv. Die Jugendlichen sind eingeladen, Artikel zu recherchieren und schreiben, Bilder zu machen und Videos zu produzieren. Während der Projektzeiträume erscheinen Schülertexte auf der Montags-Seite „MediaCampus“ und ganzjährig online. Darüber hinaus liefern Web- und Mobilportal ständig aktuelle und relevante Nachrichten für Jugendliche. Foto- und Videowettbewerbe, ein Nachrichtenquiz und Diskussionsforen bieten zusätzliche Mitmachmöglichkeiten.

Auf Wunsch kommen Redakteure der Berliner Morgenpost in die Klassen, beantworten Fragen zur Arbeit der Journalisten. Außerdem geben sie viele Tipps für das Schreiben eigener Beiträge.

Lehrer erhalten eine Broschüre mit vielen Unterrichtsideen und Arbeitsblättern rund ums Thema „Zeitung und Medien“, dazu interaktive Arbeitsblätter und Artikelsammlungen zu aktuellen Themen. Diese sind in einem speziellen Download-Bereich zu finden. Beim MediaCampus dabei zu sein, ist ganz einfach. Ein Online-Anmeldeformular ist auf der Seite „www.morgenpost.de/schueler“ zu finden. Interessenten sollten sich beeilen: Anmeldeschluss für das Herbst- und für das Frühjahrsprojekt ist am 16. September.