Berlin

Guck mal, wer da kriecht

Seit heute ist das erste Obergeschoss des Aquariums für die zahlreichen Besucher wieder frei zugänglich.

Seit heute ist das erste Obergeschoss des Aquariums für die zahlreichen Besucher wieder frei zugänglich.

Foto: Olaf Wagner

Das Reich der Reptilien im Aquarium Berlin ist wieder komplett geöffnet. Seit Freitag ist das erste Obergeschoss des Aquariums für die zahlreichen Besucher wieder frei zugänglich. Innerhalb von zwölf Monaten wurde die gesamte Etage bei laufendem Betrieb umgebaut. Das Highlight ist die sich über zwei Etagen erstreckende Krokodilhalle, die als das erste von Besuchern begehbare Tiergehege der Welt gilt. Die Besucher müssen bei so manch großen Reptilien aber genau hinsehen, um sie zu entdecken, auch wenn sie direkt vor ihrer Nase liegen. Denn Nashornleguane (Foto) wissen sich ihrer Umgebung gut anzupassen.