Marzahn-Hellersdorf

Honigernte in Hellersdorf

Hellersdorf. Auf dem Dach des Rathauses traf sich jetzt Bezirksbürgermeister Stefan Komoß (SPD) mit Imker Andreas Krüger vom Imkerverein "Wuhletal 1864" zur diesjährigen Honigernte. Die Bienenstöcke stehen dort seit 2011 als Botschafter der Kampagne "Berlin summt!". Bei einer ersten Verkostung fiel auf, dass der Honig von dunkler Farbe ist und Malzaromen aufweist. "Das liegt am hohen Anteil von Blatt- oder Tauhonig", erklärte Krüger, der für den Verein auch Bienenschwärme im Bezirk einfängt.

© Berliner Morgenpost 2017 – Alle Rechte vorbehalten.