Verkehrsunfall

Mann verunglückt mit Motorrad und stirbt

In der Rudower Straße ist in der Nacht ein Motorradfahrer von der Fahrbahn abgekommen. Dabei erlitt er tödliche Kopfverletzungen.

Bei einem Verkehrsunfall ist in der vergangenen Nacht ein Mann in Buckow tödlich verletzt worden. Nach Zeugenaussagen soll der Motorradfahrer mit seiner Honda gegen 1.40 Uhr die Rudower Straße sehr schnell in Richtung Stadtgrenze befahren haben, bevor er aus noch nicht geklärten Gründen nach links von der Fahrbahn abkam. Dort soll er dann mit dem Vorderrad gegen die Abgrenzung der Mittelinsel gekommen sein und mit dem Krad abgehoben haben.

Der 38-Jährige wurde in der Folge gegen einen Baum auf der Mittelinsel geschleudert und erlitt vermutlich dadurch tödliche Kopfverletzungen. Er verstarb noch an der Unfallstelle. Das Motorrad wurde sichergestellt. Nach den ersten Erkenntnissen soll kein Fremdverschulden vorliegen.