Stelle frei im Görli

3600 Euro im Monat - Manager für Görlitzer Park gesucht

Konfliktmanagement und Mediationstechnik sind bei diesem Job gefragt: Was ein Manager für den Görlitzer Park können muss.

Der Görlitzer Park sucht einen Manager

Der Görlitzer Park sucht einen Manager

Foto: Reto Klar

Bei diesem Job sind starke Nerven und Durchhaltevermögen wichtig: Der Bezirk Friedrichshain-Kreuzberg sucht ab sofort nach einem Park-Manager für den Görlitzer Park. Die Grünanlage hatte in der Vergangenheit immer wieder als Drogenumschlagplatz Schlagzeilen gemacht. Diese Zeiten sollen nun vorbei sein, denn der Park soll bald attraktiver und sicherer werden - helfen soll dabei der neue Park-Manager.

Ein Manager für alle Belange

Der zukünftige Manager soll als Schnittstelle zwischen der Verwaltung und den Parknutzern agieren. Des Weiteren soll der Aufbau, die Förderung und die Weiterentwicklung der Anlage betrieben werden. Neben einem Hochschulabschluss gehören auch folgende Anforderungen zum gesuchten Profil:

  • sehr gute Kommunikationsfähigkeit
  • guter Umgang mit Konfliktsituationen
  • Fremdsprachenkenntnisse, besonders in englischer Sprache
  • Kenntnisse der Öffentlichkeitsarbeit und sicherer Umgang mit sozialen Medien
  • Fähigkeit, mit Anwohnern und Nutzern zusammenzuarbeiten

Die Stelle ist zunächst auf zwei Jahre befristet, jedoch besteht Option auf Verlängerung. Wer die Zukunft des Görlis gestalten möchte, sollte sich bis zum 22. Juli beworben haben. Für diese Stelle bezahlt das Straßen- und Grünflächenamt ein Gehalt von 3663,60 Euro im Monat.