Sommerferien

Auf was Sie bei Ihrer Urlaubsreise achten müssen

Von Einreisebestimmungen bis Sicherheitsmaßnahmen: Zum Beginn der Sommerferien hat die Polizei Reiseinformationen herausgegeben.

Die Sommerferien stehen kurz bevor, viele Berliner starten bereits zum Wochenende in den Urlaub. Deshalb hat die Polizei Informationen rund um dieses Thema herausgegeben und erinnert Urlauber daran, dass bei Reisen ins Ausland, auch innerhalb der Europäischen Union, immer ein gültiger Ausweis mitzuführen ist. Generell sollte sich jeder rechtzeitig über die Einreisevoraussetzungen des jeweiligen Ziellandes informieren. Manche Staaten verlangen einen Reisepass oder ein Visum. In Ausnahmefällen könne die Bundespolizei an ihren Servicepunkten an den Berliner Flughäfen einen Reiseausweis als Passersatz ausstellen.

Reisende, die in Richtung Polen fahren, müssen laut Polizei die wieder aufgenommenen Grenzkontrollen beachten.

Verbotene Gegenstände und Flüssigkeiten

Bei Flugreisen sollten Urlauber daran denken, dass Gegenstände, wie z.B. Waffen, Pyrotechnik oder Campinggaskartuschen nicht, oder nur unter strengen Auflagen, mitgenommen werden dürfen.

Zudem sollten sie ihr Gepäck nicht unbeaufsichtigt lassen und Wertsachen immer bei sich tragen. Wichtige Unterlagen solle man kopieren, damit auch bei Verlust oder Diebstahl nichts schiefgehen kann und Sie Ihren Urlaub trotzdem genießen können.