Mitten in Berlin

Rätsel um Prenzelberg-Schweinchen ist gelöst

Mitten in Prenzlauer Berg liefen zwei Schweine herum. Im Netz sorgt das Foto für Aufsehen. Jetzt gibt es die Auflösung.

Zwei Schweine an der Schönhauser Allee

Zwei Schweine an der Schönhauser Allee

Foto: David Siebolds/ @siebolds

Das Rätsel um die zwei freilaufenden Schweine in der Schönhäuser Allee ist gelöst. Die beiden Tiere, die ein Designer vergangene Woche mit seinem Smartphone fotografiert hatte und die in den sozialen Netzwerken gefeiert wurden, gehören Nicolle Müller und waren für Dreharbeiten vor Ort.

Auf Facebook schreibt Müller: "Jetzt kann man nicht mal mehr so in der Stadt rumlaufen, ohne das (sic!) die Facebook-Polizei einen Großalarm rausgibt." Und weiter: "Ja es sind Moritz und Smarty. Und ja, wir waren da für Dreharbeiten. Wäre nicht nur ein kleiner Bildausschnitt zu sehen, würde man auch die Kamera sehen."

Gemacht hatte das Bild David Siebolds. Er war am Freitagabend gegen 22 Uhr auf der Schönhauser Allee unterwegs, als er die Schweine entdeckte. Das Foto veröffentlichte er bei Facebook und Instagram - wo es innerhalb kürzester Zeit hundertfach geteilt und kommentiert wurde.