Unfall im Urlaub

Tour abgesagt - Adel Tawil schwer verletzt

Sänger Adel Tawil hat seine Sommertour abgesagt. Der 37-Jährige hat sich bei einem Unfall schwer an der Halswirbelsäule verletzt.

Der Sänger Adel Tawil bei einem Konzert 2015 in Kiel

Der Sänger Adel Tawil bei einem Konzert 2015 in Kiel

Foto: Markus Scholz / dpa

Sorge um Sänger Adel Tawil. Wie seine Konzertagentur Live Legend mitteilte, hat sich der 37-Jährige bei einem Unfall im Urlaub schwer an der Halswirbelsäule verletzt.

"Wir bedauern dies sehr und wünschen Adel Tawil auf diesem Wege eine gute und schnelle Genesung", hieß es von der Agentur. Die Konzerte würden im nächsten Jahr nachgeholt, verspricht die Agentur. Für einige Shows gebe es bereits Ersatztermine. Die Karten behalten ihre Gültigkeit.

Was genau Adel Tawil passiert ist, ist bislang unklar. Laut BILD-Zeitung habe das Management des Sängers versichert, dass er nicht in Lebensgefahr schweben. Adel Tawil selbst veröffentlichte am Nachmittag ein Röntgenbild bei Instagram.

Der Berliner Adel Tawil wurde als Mitglied der Band The Boyz sowie durch das Popduo Ich+Ich bekannt. 2013 veröffentlichte er seine erste Soloplatte.