Live-Video

Flashmob am Alex für mehr Qualität in der Textilbranche

Anlässlich der Fashion Week wollen rund 200 Teilnehmer für mehr Qualität in der Textilbranche demonstrieren - bei uns im Live-Video.

Flashmob am Alexanderplatz

Flashmob am Alexanderplatz

Foto: BM

Am Alexanderplatz in Berlin-Mitte findet am Mittwochvormittag ein Flashmob statt. Mit der Aktion zur Berliner Fashion Week will der Zentralverband des deutschen Handwerks (ZDH) für mehr Kreativität und vor allem Qualität demonstrieren.

Bis zu 150-200 identisch gekleidete Personen wollen ein Ende von billiger Massenware, ansteigender Uniformität und immer mehr Kopien im Modebereich fordern. Viel zu oft würden mit Leidenschaft produzierte Handwerksprodukte kopiert und an anderer Stelle günstiger und häufig qualitativ schlechter verkauft, hieß es in einer Pressemitteilung.

Neben Vertretern des Zentralverbands des deutschen Handwerks (ZDH) war auch auch die aus der TV-Reihe “Geschickt eingefädelt” mit Guido Maria Kretschmer bekannte Inge Szoltysik-Sparrer vor Ort.