Lichtenberg

Gruppe Jugendliche nach Raub festgenommen

In Lichtenberg haben vier Jugendliche in der Landsberger Allee einen anderen Jungen bedroht, geschlagen und beraubt.

In Lichtenberg wurden gestern vier Jugendliche festgenommen, die in Verdacht stehen, zuvor einen 16-Jährigen beraubt zu haben. Gegen 20.30 Uhr sollen die vier Tatverdächtigen in der Landsberger Allee den Jugendlichen angesprochen haben, der sich in Begleitung von drei Freunden befand. Die Vierergruppe forderte sein Handy. Nachdem der Angesprochene sich weigerte, erhielt er einen Faustschlag, wurde zu Boden gerissen und alle vier Tatverdächtigen sollen auf ihn eingetreten haben.

Als die Polizei zufällig vorbeifuhr, flüchteten die Angreifer mit dem Handy, konnten jedoch wenig später von den Beamten gestellt werden. Das entwendete Handy hatten die Vier noch bei sich. Bei den Festgenommenen handelt es sich um vier 14,15 und 17 Jahre alte Jungen. Der überfallene 16-Jährige musste in einem Krankenhaus behandelt werden.