DFB-Pokal in Berlin

Bayern-Trainer Guardiola beim DFB-Pokalfinale in Tränen

Bayern München hat Borussia Dortmund 4:3 geschlagen. Die Fans feierten in der Stadt. Der Tag im Minutenprotokoll.

Da kamen Pep Guardiola die Tränen - der Bayern-Trainer mit Jerome Boateng nach dem Sieg.

Da kamen Pep Guardiola die Tränen - der Bayern-Trainer mit Jerome Boateng nach dem Sieg.

Foto: MICHAEL DALDER / REUTERS

Der FC Bayern München hat zum 18. Mal den DFB-Pokal gewonnen. Der deutsche Fußball-Meister setzte sich am Sonnabend im Endspiel in Berlin gegen Borussia Dortmund mit 4:3 im Elfmeterschießen durch.