Drei Verletzte

Unfall mit Polizeiauto: 50-Jähriger schwer verletzt

In Reinickendorf hat es einen Unfall gegeben, an dem auch ein Polizeiauto beteiligt war. Ein 50-Jähriger wurde schwer verletzt.

Ein dunkler VW und ein Polizeiauto waren in den Unfall verwickelt

Ein dunkler VW und ein Polizeiauto waren in den Unfall verwickelt

Foto: Thomas Schröder

Bei einem Verkehrsunfall am Freitagmittag in Reinickendorf ist ein Mann schwer und zwei Polizisten leicht verletzt worden. Wie die Polizei am Abend mitteilte, war ein Funkwagen mit Sonder- und Wegerechten gegen 12.25 Uhr auf dem Kapweg in Richtung Gotthardstraße unterwegs.

Das Polizeifahrzeug fuhr nach Zeugenaussagen bei Rot langsam in den Kreuzungsbereich ein und stieß dort mit einem VW Jetta zusammen, der die Scharnweberstraße in Richtung Kurt-Schumacher-Damm befuhr.

Der 50-jährige Autofahrer kam schwer verletzt in ein Krankenhaus. Die beiden Polizeikommissare wurden ebenfalls in Krankenhäuser gebracht, konnten diese jedoch nach ambulanten Behandlungen wieder verlassen. Bis 15 Uhr kam es im Bereich des Unfallortes zu Verkehrsbehinderungen..