Treptow-Köpenick

17-Jähriger stirbt nach Unfall in Müggelheim

Am vergangenen Donnerstag war ein 19-Jähriger von der Fahrbahn abgekommen. Der Beifahrer erlag nun seinen Verletzungen.

Ein 17-Jähriger ist fünf Tage nach einem schweren Unfall in Berlin am Dienstag gestorben. Das teilte die Polizei am Mittwoch mit. Ein 19-Jähriger war vergangenen Donnerstag im Stadtteil Müggelheim mit seinem Auto in einer Kurve von der Fahrbahn abgekommen und gegen einen Baum geprallt.

Der Fahrer und eine 16-jährige Insassin erlitten leichte Verletzungen. Der 17-jährige Beifahrer war wegen seiner lebensgefährlichen Kopfverletzung mit einem Hubschrauber ins Krankenhaus gebracht worden.