Chile

Margot Honecker im Alter von 89 Jahren gestorben

Margot Honecker, die Ehefrau von Ex-DDR-Staats- und Parteichef Erich Honecker, ist in Santiago de Chile gestorben. Sie wurde 89 Jahre alt. Das meldet die chilenische Website 24horas.cl. Sie lebte seit 1992 im chilenischen Exil. Ihr Mann starb bereits 1994 an Leberkrebs ebenfalls in Chile. Von 1963 bis 1989 war sie Ministerin für Volksbildung in der DDR.

Margot Honecker, Ex-First-Lady

>>> Mehr zum Tod der ehemaligen Firstlady der DDR finden Sie hier <<<