A10

Schwerer Unfall auf dem südlichen Berliner Ring

Zwischen Dreieck Potsdam und Glindow ist es am Freitagnachmittag zu einem schweren Unfall gekommen.

Auf dem südlichen Berliner Ring hat sich auf dem Abschnitt zwischen Dreieck Potsdam und Glindow am Freitagnachmittag ein Unfall ereignet. Das meldet der Verkehrsinformationsdienst VIZ. Es bestehe Gefahr durch eine ungesicherte Unfallstelle. Fahrer werden gebeten, eine Gasse für Rettungsfahrzeuge zu bilden.