Namensranking

Das sind die beliebtesten Vornamen in Berlin und Deutschland

Die Namensvorlieben der Berliner haben sich kaum verändert. Ungewöhnlichere Namen finden sich nur in den Top 3 Sachsens und Hamburgs.

Maximilian und Sophie? Die Namensvorlieben der Eltern in Deutschland haben sich im vergangenen Jahr nur wenig verändert

Maximilian und Sophie? Die Namensvorlieben der Eltern in Deutschland haben sich im vergangenen Jahr nur wenig verändert

Foto: Waltraud Grubitzsch / dpa

Ungewöhnlich geht anders: Die beliebstesten Vornamen der Berliner Eltern waren der Liste der Gesellschaft für deutsche Sprache (GfdS) zufolge im Jahr 2015 Alexander und Marie. Damit liegt Berlin im Trend, beide Namen finden sich im bundesweiten Namensranking auf Platz 2.

Zweit- und drittbeliebtester Jungenname waren Maximilan und Paul. Bei den Mädchen folgten Sophie und Charlotte.

Damit gab es nur eine Veränderung im Vergleich zum Vorjahr: Auf Platz drei der beliebtesten Mädchennamen Berlins lag im Vorjahr Maria.

Hamburg und Sachsen weichen ab

Die Nachbarn Berlin und Brandenburg sind sich bei der Vergabe von Mädchennamen einig, in der Mark bilden Sophie, Marie und Charlotte die Top 3. Die beliebtesten Jungennamen bei brandenburgischen Eltern waren aber Paul, Leon und Luca.

Bundesweit bleiben nach Angaben der Wiesbadener Sprachforscher Maximilian und Sophie/Sofie die beliebtesten Vornamen.

Die Top 3 aller Bundesländer bestücken sich aus den bundesweiten Top 10 - mit nur zwei Ausnahmen: In Sachsen finden sich hinter Paul die Namen Emil und Oskar auf den Plätzen zwei und drei. In Hamburg hält sich der Name Henry wie schon im Vorjahr auf Rang drei.

Erstmals auch Liste türkisch-arabischer Namen

Die GfdS hat für ihre Listen die Daten von etwa 650 Standesämtern mit insgesamt knapp 940.000 übermittelten Namenseintragungen ausgewertet. Damit wurden nach ihren Angaben über 90 Prozent aller im vergangenen Jahr vergebenen Vornamen erfasst.

Erstmals hat die GfdS auch die Erst- und Zweitnamen getrennt ausgewertet sowie Listen der beliebtesten türkisch-arabischen Vornamen für Jungen und Mädchen vorgelegt.

Die beliebtesten Mädchennamen 2015

1. Sophie/Sofie (1)

2. Marie (2)

3. Sophia/Sofia (3)

4. Maria (4)

5. Mia (6)

6. Emma (5)

7. Hannah/Hanna (7)

8. Emilia (8)

9. Anna (9)

10. Johanna (10)

Die beliebtesten Jungennamen 2015

1. Maximilian (1)

2. Alexander (2)

3. Elias (4)

4. Paul (3)

5. Leon (8)

6. Louis/Luis (5)

7. Ben (7)

8. Luca/Luka (6)

9. Noah (10)

10. Jonas (12)

Die beliebtesten Erstnamen 2015

Mädchen

1. Mia (2)

2. Emma (3)

3. Hanna/Hannah (1)

4. Sophia (4)

5. Anna (7)

Jungen

1. Jonas (7)

2. Maximilian (3)

3. Ben (4)

4. Luca/Luka (9)

5. Leon (2)

(Die Platzierung des Vorjahres steht in Klammern)

Die beliebtesten türkisch-arabischen Vornamen in Deutschland

Mädchen

1. Elif (64)

Layla/Leyla (75)

Nur/Nour (101)

Amina (116)

Amira (125)

Aliyah (125)

Zeynep (130)

Samira (137)

Meryem (154)

Medina (155)

Jungen

Muhammed (41)

Ali (73)

Malik (127)

Yusuf (132)

Can (133)

Ilyas (137)

Emir (139)

Ahmet (147)

Hamza (165)

Amir (179)

(Die Platzierung auf der Gesamtliste steht in Klammern)

(dpa/jei)