Neukölln

Erste Osterlämmer im Britzer Garten

Insgesamt sieben Jungtiere tummeln sich derzeit im Tiergehege des Britzer Gartens in Neukölln.

Bei schönem Wetter halten sich die kleinen Osterlämmer im Gehege auf

Bei schönem Wetter halten sich die kleinen Osterlämmer im Gehege auf

Foto: Grün Berlin GmbH / BM

Britz.  Die ersten Osterlämmer haben im Britzer Garten das Licht der Welt erblickt. Insgesamt sieben Jungtiere tummeln sich derzeit im Tiergehege. Bei schönem Wetter halten sie sich bis 15.30 Uhr im Freien auf. Abends geht es in den Stall.

Der Britzer Garten erwartet noch mehr Nachwuchs bei den Skudde-Schafen. Ein Osterspaziergang durch die Grünanlage lohnt sich aber nicht nur, um die kleinen Neuankömmlinge zu begrüßen. Die ersten Frühjahrsblüher, wie Krokusse, Narzissen und Schneeglöckchen sind ebenfalls zu sehen. Geöffnet täglich ab 9 Uhr.