Abgeordnetenhaus

Was hat Senator Henkel in diesem Moment gesagt?

Witziges Foto aus dem Berliner Abgeordnetenhaus: Innensenator Frank Henkel deutet mit dem Finger in die Leere. Was hat er wohl gesagt?

Innensenator Henkel im Abgeordnetenhaus. Was hat er in diesem Moment wohl gesagt?

Innensenator Henkel im Abgeordnetenhaus. Was hat er in diesem Moment wohl gesagt?

Foto: Jörg Carstensen / dpa

Sitzung im Berliner Abgeordnetenhaus: Die SPD muss sich gegen Filz-Vorwürfe wehren, Michael Müller (SPD) wird in den Plenarsaal zitiert.

In der Zwischenzeit gelingt einem Fotografen ein lustiger Schnappschuss: Innensenator Frank Henkel (CDU) verzieht sein Gesicht und zeigt mit seinem Finger auf den Platz, an dem sonst Senatschef Müller sitzt.

Was hat der Innensenator wohl gesagt? Das haben wir unsere Facebook-Leser gefragt. Eine Auswahl der Antworten:

  • Pierre W.: "Freundchen, raus hier! Du kommst hier eeeerst wieder rein, wenn du mir nen frisch gezapftes Berliner Pilsener auf den Tisch platziert hast!"
  • Daniela T.: "Ich bin mindestens genauso unfähig wie er"
  • Robert M.: "Das war ich nicht. Das war mein Sitznachbar."
  • André W.: "Wer möchte denn jetzt mal an meinem Finger ziehen?"

>> Welche Vorschläge habt Ihr? Postet Eure Ideen als Facebook-Kommentar unter das Bild <<