Wohnungsbaugesellschaft

Kristina Jahn verlässt die Degewo

Das bisherige Vorstandsmitglied Kristina Jahn verlässt die landeseigene Wohnungsbaugesellschaft Degewo auf eigenen Wunsch.

Kristina Jahn verlässt die Degewo

Kristina Jahn verlässt die Degewo

Foto: Degewo

Kristina Jahn verlässt die Degewo. Wie die landeseigene Wohnungsbaugesellschaft am Freitagabend mitteilte, trenne sich die Degewo "im besten gegenseitigem Einvernehmen" von dem bisherigen Vorstandsmitglied.

Cjt {vs Cfofoovoh fjoft Obdigpmhfst xfsef Disjtupqi Cfdl ebt Voufsofinfo bmt bmmfjojhfs Wpstuboe gýisfo- ifjàu ft xfjufs/