Statistik

Frauen in Berlin: Zahlen, Daten und Fakten zum Frauentag

Wie viele Frauen leben in Berlin? Wie viel verdienen sie? In welchen Berufen arbeiten sie? Alle Zahlen, Daten und Fakten.

Zahlen, Daten, Fakten: So ticken die Berliner Frauen

Zahlen, Daten, Fakten: So ticken die Berliner Frauen

Am Dienstag wird der Internationale Frauentag gefeiert. Weltweit fordern Organisationen, Politiker und Prominente die volle soziale, wirtschaftliche, kulturelle und politische Gleichstellung von Frauen. Der Aktionstag steht in diesem Jahr unter dem Motto „Pledge For Parity“ (Zusicherung von Gleichheit).

Doch wie ticken Frauen in Berlin? Die Morgenpost hat einen Blick in die Statistikbücher der Hauptstadt geworfen.

Zahlen, Daten Fakten:

  • In Berlin leben 1.779.366 Frauen.
  • 46 Prozent der Frauen sind ledig, 34 Prozent verheiratet.
  • Das Durchschnittsalter der Berliner Frauen beträgt 44 Jahre.
  • Die meisten Berliner Frauen arbeiten im Gesundheits- und Sozialwesen. Insgesamt sind dies 129.378 Frauen.
  • Das mittlere Nettoeinkommen von Berliner Frauen beträgt 1425 Euro gegenüber 1600 Euro bei Männern.
  • Steglitz-Zehlendorf hat unter allen Berliner Bezirken den höchsten Frauenanteil.

>> Zehn Frauen aus Berlin und aller Welt über ihre Wünsche und Forderungen

>> Wo Frauen für das gleiche Produkt mehr zahlen als Männer