Zugausfälle

Signalstörung legt S-Bahn teilweise lahm

Eine Signalstörung in Charlottenburg hat am Donnerstag die West-Ost-Verbindung der S-Bahn teilweise lahmgelegt. Betroffen waren die Linien S5, S7 und S75, es kam zu Zugausfällen und Verspätungen. Die S75 fuhr zudem nur zwischen Wartenberg und Ostbahnhof. Aufgrund von Bauarbeiten wird es am Wochenende ganz regulär zu Einschränkungen bei der S-Bahn kommen. So fährt von Freitag, 22 Uhr, bis Montagmorgen die S2 nicht zwischen Blankenburg und Bernau. An der S7 besteht kein Zugverkehr zwischen Griebnitzsee und Potsdam. Als Ersatz fahren Busse.