Voting II

Welches ist der beste Burger-Laden? Stimmen Sie ab - Teil 2

Das Voting für den besten Burger-Laden Berlins geht weiter. Stimmen Sie ab, welcher dieser neun Läden das beste Fast-Food serviert.

Foto: picture alliance / dpa

Ende der vergangenen Woche startete die Berliner Morgenpost eine Abstimmung, welcher der beste Burger-Laden in Berlin sei. Anlass war die Ankündigung, dass die drei Berliner Filialen des Burger-Braters Hans im Glück zu Ende März schließen. Die Resonanz auf die Abstimmung war riesig: Tausende Menschen beteiligten sich.

Allerdings gab es auch Kritik: Viele gute Burger-Läden seien bei der Abstimmung vergessen worden, schrieben Nutzer bei Facebook. Und da haben sie natürlich recht. Deshalb haben wir die erste Abstimmung gestoppt - und starten nun ein zweites Voting mit weiteren Berliner Burger-Restaurants.

Um am Ende den wirklich besten Burger-Laden Berlins zu ermitteln, lassen wir in der kommenden Woche in einer dritten Abstimmung die Top 5 dieses Votings und des letzten Votings gegeneinander antreten. Dann sehen wir, wer der Sieger ist.

Und das sind die Top 5 der ersten Abstimmung (die ganze Liste gibt es hier):

  1. Route 66 in Wilmersdorf: 1500 Stimmen
  2. Lily Burger in Kreuzberg: 899 Stimmen
  3. Schillerburger in Neukölln: 735 Stimmen
  4. Rembrandt-Burger in Friedrichshain: 675 Stimmen
  5. Burger de ville in Charlottenburg: 421 Stimmen

Und welcher ist aus dieser Liste der beste Burger-Laden? Stimmen Sie ab!